jede natürliche Person die Mit Eigentümerin von selbstgenutztem Wohneigentum geworden ist und die selbst kindergeldberechtigt ist oder mit einer kindergeltberechtigten Person und mindestens einem Kind unter 18 Jahren in einem Haushalt lebt einen Antrag auf Förderung stellen Weitere Voraussetzung für einen positiven För derbescheid ist dass das zu versteu ernde jährliche Haushaltseinkommen bei einem Kind 90 000 EUR im Jahr nicht überschreiten darf Das maximal förderfähige Haushaltseinkommen erhöht sich dabei um 15 000 EUR je förderfähigem Kind Mit einer Eigentumsquote von rund 50 liegt Deutschland unver ändert an vorletzter Stelle der Eigentumsquoten im europäischen Vergleich Folgerichtig hat die Bundesregierung in der Sitzung ihres Koalitions ausschußes vom 26 Juni 2018 beschlossen die Eingentumsförde rung von Familien zu unterstützen Haus Bau 026 BAUKINDERGELD Mit dem Zuschuss 424 dem so genannten Baukindergeld will das Bundesministerium des Inneren für Bau und Heimat gemeinsam mit der KfW seit dem 18 09 2018 den Ersterwerb von selbstgenutzten Wohnimmobilien für Familien mit Kindern fördern Rückwirkend zum 01 01 2018 kann

Vorschau WEGENER Haus&Bau2 Seite 6
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.